Dienstag, 25. Juni 2013

Die Mythen der Bloggerwelt (Buchwelt)

Heute haben wir für euch etwas ganz besonders. 
Wir sprechen heute über "die Mythen der Bloggwelt". 
Wir befassen uns dabei mit den schaurigsten Geschichten, welche die Blogger-Welt bzw. die Buchwelt zu bieten hat.
Zuerst stellen wir euch fünf Mythen vor und am Ende jedes Mythos lösen wir dann auf, ob er falsch oder wahr ist.
Was hat euch davon besonders erschreckt?
Würdet ihr gerne in Zukunft öfters etwas in diesem Bereich lesen?



1.Buchblog; nach einem Tag gelöscht
Vor kurzem enstand ein Buchblog mit dem Namen "Wörtermatrose". Der Blog sah schon für den Anfang ziemlich gut designt aus und es gab bereits eine Rezension zum Buch "Dark Canopy". Auch diese war für die erste Rezension erstaunlich gut.
Der zweite Post war ein Gewinnspiel, bei welchem 3 Bücher verlost wurden. Mich hat es sehr gewundert, dass bereits der zweite Post ein Gewinnspiel ist. Um dort teilzunehmen musste man Leser sein.
Die Bloggerin verbreitete anschließend folgenden Kommentar unter allen möglichen Buchblogs: 

Hey, 
ich finde deinen Blog Klasse =D
Ich mache gerade ein Gewinnspiel, wenn du lust hast kannst du ja mal vorbei schauen:
http://woertermatrose.blogspot.de/
Alles Liebe

Nach ein paar Minuten sammelten sich bereits 10 Leser und auch ich war ziemlich von dem Blog angetan und habe mich als Leserin eingetragen. Obwohl ich hätte schwören können, dass die Bloggerin schon Erfahrungen hatte, meinte sie, es wäre ihre erste Rezension.
Mich hat nur ein Detail gestört, denn es wirkte so, als wäre das Gewinnspiel nur dazu da, um Leser zu gewinnen. 
Das Merkwürdige war jedoch, dass, als ich ein wenig später den Blog besuchen wollte, mir Blogger die Meldung anzeigte, worin stand, dass der Blog gelöscht wurde. Jetzt bleibt nur noch die Frage: Wer steckt dahinter und was war der Sinn ...
Auflösung
Dieser Mythos ist wahr! Vielleicht habt ihr das ja selbst auch mitbekommen? Es ist noch gar nicht solange her.


2. Spamer in Wahrheit krankhafter Stalker
Vor einer Weile gab es eine Bloggerin mit dem Namen "Emma".
Sie führte den Blog "You only got one life".
Sie bekam wie fast jeder öfters mal Spam-Kommentare.
Irgendwann erhielt sie einige Kommentar von dem Absender "Adam". Sie waren alle gleich aufgebaut und enthielten immer nur den ein und selben Link. Als sie versuchte die Kommentare zu löschen zeigte ihr Blogger eine Fehlermeldung an, welche enthielt, dass der Kommentar angeblich schon gelöscht wurde.
Aus Neugierde klickte sie den Link an. Es war eine Seite über SIE!
Die Seite enthielt jede menge private Fotos von ihr.
Fotos, die sie nicht gemacht hat!
Auf ihre Anfrage löscht Blogger anschließend die Seite.
Der Schock bleibt!
Auf ihren Blog berichte sie über die Ereignisse. 
Doch nach umgefähr drei Wochen löschte sie alle ihre Posts und nur einer blieb. Dieser enthielt folgenden Inhalt: "Erinnert ihr euch an Adam? Er ist hier!"
Ihr Blog existiert noch. Doch man hat nie wieder etwas über die Bloggerin gehört...
Auflösung
Ihr werdet mir es nicht glauben! Dieser Mythos ist wirklich wahr! Ich konnte es am Anfang auch nicht glauben. Erst als wir mit der ehemaligen Bloggerin Kontakt aufgenommen haben und sie uns es bestätigt hat...



3.Frauenfeindliche Botschaft im gebrauchten Buch
Nagut dieser Mythos hat zwar weniger mit der Bloggerwelt, aber dafür umso mehr mit der Buchwelt zu tun.
Wir alle kennen den bekannten Anbieter von Gebrauchtware namens "Rebuy". Ein Mädchen namens Damaris bestellte sich ein bekannten Bestseller namens "Shades of Grey". Doch etwas stimmte nicht mit dem Buch, denn es waren öfters mit einem roten Stift Buchstaben eingekreist. Zunächst hat sie es nicht gestört, bis sie am Ende  des Buches die Buchstaben nebeneinander zusammen geschrieben sieht. 
Dort standen folgende Wörter: " Frauen sind nur Objekte. Sie sind nur für das eine gut aber sonst nichts wert."
Steckt hier die hinterschwällige Meinung eines Lesers?  Möchte die Person damit ausdrücken, dass Shades of Grey einen diese Message vermittelt?
Auflösung
Dieser Mythos ist natürlich nicht wahr.


4.Bloggerin wurde auf Facebook gefunden
Eine Bloggerin hat während des Welttag des Buches an einigen Gewinnspielen teilgenommen und wie ihr vielleicht wisst musste man öfters die Adresse und den vollständigen Namen und ein Kommentar unter dem Profil da lassen. Ein Gewinnspiel wurde ihr jedoch zum Verhängnis, denn plötzlich erhielt sie regelmäßig in Facebook Freundschafsanfragen oder Nachrichten von Leuten, die sich gar nicht kennt und das entwickelte sich zu einem echten Problem, denn sie musste täglich mehrere Anfragen und Nachrichten löschen. Irgendwann wurde sie auch noch mit merkwürdigen Drohbriefen zugemüllt, sodass sie letzten Endes umziehen und ihren alten Facebook Acount löschen musste.
Auflösung
Dieser Mythos ist auch nicht wahr. Wobei man sagen muss, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass es sicher schon einem Blogger passiert ist, dass jemand ihn auf seinen privaten Facebook Account gefunden und angefragt hat.

5.Immer wieder neuer Blog...
Es war einmal eine Bloggerin. Ich werde ihren Namen nicht nennen, da sie heute immer noch aktiv in der Bloggerwelt ist.
Sie eröffnete einen Blog. Dieser Blog enthielt drei Posts und hatte nur die Bloggerin selbst als Leserin. Dieser Blog wurde dann nach einer Woche gelöscht. So ging es genauso mit dem zweiten, dritten, vierten... Blog. Es höre nicht auf.
Irgendwann bestanden die Posts nur aus depressiven Texten und nach einigen an Blogs später legte sie sich endlich auf einen Blog fest und verfasst heute weitere solche Texte. 
Nun stellt sich eine Frage ist dieser Drang nach Erfolg ihr zum Verhängnis geworden? Denn es deutet alles darauf hin, dass sie tief in Depressionen steckt.
Auflösung
Dieser Mythos ist wahr.


Diese Idee ist vom bekannten Youtuber namens "iBlali" inspiriert. Dieser präsentiert regelmäßig eine Rubrik mit dem Namen "Videospielmythen".  Unten könnt ihr euch sein neustes Video dazu anschauen. Ahja ich habe ja noch vergessen zu erwähnen, dass der zweite Mythos natürlich nicht wahr ist. Ich wollte euch nur ein bisschen schocken ;). 



Kommentare:

  1. Der erste Mythos kommt mir auch bekannt vor.
    Ich habe diesen Blog aber gleich auf meine gedankliche "Den-Blog-besuche-ich-erstmal-nicht-mehr"-Liste gesetzt, daher wusste ich gar nicht wie das Ganze ausgegangen ist :D
    Aber ihr habt Recht: Da entdecke ich auch keinen Sinn...

    Nr. 2 ist ja voll gruselig!

    Nr. 3 hätte aber auch wahr sein können ;)

    Nr. 4 ist allerdings auch komisch.

    Wieder ein sehr unterhaltsamer Beitrag von euch :) Danke dafür ♥

    AntwortenLöschen
  2. Doofe Niz :P Hab mich beim zweiten voll erschreckt ^^ Die Auflösungskästchen sehen übrigens toll aus.

    AntwortenLöschen
  3. Hehe, ein unterhaltsamer und gleichzeitig gruseliger Beitrag. Besonders Nummer 2 fand ich nicht lustig, daher danke für die letztendliche Aufklärung. Hast du den Blog gefunden und eine Geschichte drum gesponnen oder was hat das sonst mit diesem Post auf sich??

    Ach ja, eine technische Frage hätte ich noch: wie macht man denn diesen Spoiler-Ausklapper? Ich hatte neulich irgendwo eine Anleitung gesehen, finde sie aber nicht wieder :-(

    AntwortenLöschen
  4. Ihr habt mich mit Nummer 2 voll erschrocken! xD

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand das gerade sehr unterhaltsam und ich muss sagen, dass ich bei so ziemlich allen Mythen richtig lag :D
    Ich freu mich, dass ihr wieder da seid. :D

    :)

    Liebst, Lotta!

    AntwortenLöschen
  6. Beim ersten haben wir ja immernoch so unsere Vermutungen......fänd ich echt interessant, ob sich da jemals was rausfinden lässt ;)
    Numemr zwei ist echt obergruselig! Ich hätte darauf GEWETTET, dass es nicht stimmt, bei dem FB Profil allerdings, dass es war ist^^ - Zia, so kann man sich täuschen, ne? :D

    Ich find die Idee ja super, bin auch schon auf die anderen Rezis und Kolumnen gespannt!
    Liebste Grüße,
    L E Y

    AntwortenLöschen
  7. Oh Gott seid ihr böööööse! :D Ich war beim zweiten echt schockiert.. Oh Gott, macht das nie wieder!^^ Aber wieso steht denn dann nur der eine Post auf ihrem Blog? O.o

    Jedenfalls super Idee von euch, ich würde mich über mehr solche Posts echt freuen! :) <3 Mal schauen, was jetzt noch alles so kommt, jetzt, wo ihr wieder da seid. :)

    Und übrigens aaaaalles gute zu 111 Followern!!!!! :) Ihr habt die euch echt verdient! ;) <3

    AntwortenLöschen
  8. Hey ihr beiden :)
    Ich mag solche "Wahr oder Falsch"-Spielchen total, da muss ich immer an diese X-Faktor-Serie denken... also nicht die Castingshow, sondern diese Mysterysendung, die immer sonntagmittags lief xD
    Ich glaube, da hat sich auch der gute iBlali das Format abgeguckt, aber ich finde seine Videos auch toll *_*
    Übrigens schön, dass ihr wieder da seid - ich mag eure Kolumnen echt gerne und freue mich schon auf weitere!

    Alles Liebe, Josi ♥

    AntwortenLöschen
  9. OMG ich hab total gezittert, als ich Nummer 2 gelesen habe :D Und ihr schaut auch IBlali? :D Ich auch total gerne :) Macht das öfter, ist wirklich eine tolle Idee.

    LG
    Elena :)

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Ich frage mich ja wo ihr das überhaupt her habt :D Auch das mit 2 - Ich meine... Gott. Das macht einem ja fast Angst. Gruselig sage ich nur... Ach ja... und Hi :D Gut das ihr wieder da seit :D

    AntwortenLöschen
  12. Hahahaha :D, ich mag mich echt erschrocken! Bööösee Mädchen^^ Ein echt unterhaltsamer Post, ich lag bei vielen Sachen echt daneben ;)
    Lg, Jane

    AntwortenLöschen
  13. Oh Leute, ihr macht doch nicht schon wieder eine Blogauszeit, oder? :(

    AntwortenLöschen
  14. Nicht wirklich bald folgt ein Post dazu :p

    AntwortenLöschen
  15. Hallo ihr beiden, ich sehe gerade, dass ich hier noch gar nicht wieder einen Kommentar hinter lassen habe. Dabei hatte ich diesen Post gelesen und mir vorgenommen ihn zu kommentieren. Hm, egal. Der Post ist toll und interessant.
    Jetzt zu etwas anderem, wir haben euch getaggt.
    Liebe Grüße,
    Marianne

    http://bookseduction.blogspot.de/2013/07/11-fragen-tag.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon gesehen, dass ihr es gesehen habt. Ich sage es trotzdem noch einmal. Wir haben euch den Award wieder zurück gegeben. :D
      Liebe Grüße,
      Marianne

      http://bookseduction.blogspot.de/2013/08/unser-vierter-award.html

      Löschen
  16. Hey, wir haben dich getaggt..
    http://frm4u.wordpress.com/2013/08/08/tag-11-fragen/
    LG dreamsonclouds und buttercakee

    AntwortenLöschen
  17. Hallihallo :)

    Ich hab euch awardet (das Wort hab ich mir grade ausgedacht :D), also euch einen Award verliehen. Schaut doch mal vorbei: http://www.dasbuchgelaber.blogspot.de/2013/08/award-one-lovely-blog-award.html

    LG Nicole :)

    AntwortenLöschen
  18. diesern post ist wirklich interessant. toll gemacht
    lg Callie
    :)

    AntwortenLöschen
  19. Hey :)
    Als ich den Titel des Posts gelesen habe, musste ich an iBlali denken, ist ja witzig, dass du auch wirklich von ihm inspiriert worden bist :D
    Sehr interessant und sogar ein bisschen gruselig ^^
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlass ein liebes Kommentar mit Sinn und einen Link zu deinem Blog, sodass wir auf deinen Kommentar antworten können.
Nutze dieses Angebot bitte nicht zur Eigenwerbung (obwohl es natürlich Eigenwerbung ist) oder zu "Schaut doch mal bei mir vorbei" Kommentaren.
Liebe Grüße. Annik und Niz :)
Ps. Dumme Kommentare sind immer sehr witzig (vor allem wenn sie voller Rechtschreibfehler sind) aber dann machs doch bitte mit deinem Profil, sodas wir uns herzlichst bedanken können.