Freitag, 29. März 2013

Was geschah mit Mara Dyer ?

 


 
 
Titel: Was geschah mit Mara Dyer?
Autorin: Michelle Hodkin
Seiten: 480 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
Alter: 14 - 17 Jahre
Band: 1
Serie: "Mara Dyer"
Rezension: Annik
 
 







Als Mara aus einem mehrtägigen Koma erwacht, erfährt sie, dass über ihr ein altes verlassenes Haus zusammengestürzt ist. Ihre beiden Freundinnen konnten nur tot geborgen werden, die Leiche ihres Freundes Jude wurde nicht gefunden. Mara hat keine Erinnerung an jene Nacht und begreift nicht, warum sie die Katastrophe als Einzige überlebt hat. Seit dem Unglück hat sie Albträume und Visionen – immer wieder sieht sie ihre toten Freunde, bis sie nicht mehr weiß, was Realität ist und was Einbildung. Als sich die mysteriösen Todesfälle in ihrer unmittelbaren Nähe mehren, sucht sie Hilfe bei ihrem Mitschüler Noah. Doch der hat ein eigenes dunkles Geheimnis...




Der Schreibstil dieses Buches ist einfach wundervoll! Bei einer solch heiklen Geschichte bin ich davon ausgegangen, das ich ewigkeiten brauchen würde um mich einzufinden. Doch quatsch! Ab der ersten Seite war man perfekt drinnen.
Die erste Seite besteht aus einer Art Tagebucheintrag, indem Mara erklärt das sie eigentlich eine Mörderin ist und "Mara Dyer" nur ein Synonym ist.
Danach erzählt sie ihre Geschichte, inder sie zur Mörderin wurde.



Am Anfang dachte ich das das Cover vielleicht eine Stelle im Buch ist. Vielleicht ertrinken sie gerade oder soll es eine "romantische" Stelle sein. Amelie hat meine Frage so beantwortet :
@Goldlöckchen Das ist symbolisch. Es gibt zwar eine Stelle, in der sie einen Fluss durchqueren, aber ich würde das hier eher so deuten, dass besonders Mara kurz vor dem Ertrinken steht (Im Sinne ihrer Psyche) und dass das einzige, woran sich die beiden festhalten können eben einander ist. Aber sie haben den Kopf hier ja noch über Wasser. Was das für Band zwei bedeuten wird, weiß ich erst, wenn ich diesen Teil gelesen habe ^^ Also Nein, sie ertrinken nicht im wörtlichen Sinne und das ist auch keine romantische Szene aus dem Buch.
Sie hats auf den Punkt gebracht, weshalb ich das jetzt nicht nachlabern will.

Die Charaktere finde ich gut. Leider nicht "richtig toll".
Mara ist am Anfang sehr zickig zu Noah ,was ja nicht so unbekannt ist in anderen Büchern, dazu kommt das sie die neue ist etc. Und der Punkt mit der Mörderin, das ist viel schlimmer dargestellt als es ist. Sie ist ja nicht wirklich ne Mörderin xD
Noah war auch sehr überraschend. Von Anfang an ist er der "Bad/Mysthical-Boy" natürlich reicher als Gott und hat nur Augen für Mara. Das interesse an ihr nicht zu vergessen xD Witzig waren seine offensichtlichen vulgären Worte, bei denen ich häufig den kopf geschüttelt habe. Manche mögen das ja vielleicht attraktiv finden, aber ich fands manchmal schon unverschämt. Aber er war in Kombination zu Mara gut gewählt. Irgendwo ist er auch liebenswert.
Die Nebencharaktere waren nicht schlecht ausgearbeitet. Ihre Brüder fand ich einfach toll und Joseph hat mich sehr an meinen eigenen Bruder erinnert. Wirklich toll, ihre Geschwister.

Die Story war richtig gut. Trotz der Charakterlichen Klischees war das Buch nur durch und durch von geheimnissen umworben und hat für eine sehr hohe Spannung(5/5) gesorgt. Das Buch habe ich in genau 6 Stunden und 17 Minuten beendet gehabt (um 4:08 Uhr).

Bei diesem Buch habe ich nicht geweint, aber sehr viel gelacht ! Noah war einfach super witzig und es war köstlich es einfach runterzulesen ;) Ich habe wirklich  sehr laut gelacht, erzeugt durch die witzigen Gespräche zwischen Noah und Mara am Anfang.

Und nun kommen wir zur Liebesgeschichte :
Ich habe gezählt und bin auf 1/2 gekommen , oh ja 1/2 Kuss obwohl Noah so "hmm" ist. Aber nein, das ist keine Dragödie sondern war sehr spritzig xD Mal wieder die originellste Geschichte überhaupt:

Sie gehören zusammen und doch geht es nicht.
 
Tragisch. Aber gut. Ich konnte wirklich nicht genug bekommen! Tatsächlich hat es Michelle Hodkin geschafft eine wundervolle nicht originelle Liebesgeschichte zu schreiben, die einem ans Herz wächst.
 
Und nun kommen wir zum Ende:
Manche könnten es als offen bezeichnen. Doch ich kann euch beruhigen, trotz der kleinen Offenheiten fand ich das Buch gut abgeschlossen und hatte keine Probleme es zuzuklappen und zu schlafen. Ein Glück war auch, das mich das Buch danach nicht noch 3 Stunden durch Gedanken wie es weitergeht wachgehalten hat. Ich finde es nämlich blöd wenn ich danach eine Last mit mir rumtrage. Deshalb könnt ihr es euch beruhigt kaufen. Bzw. KAUFT ES !










 
 
Schreibstil: ★★★★★
Charaktere: ★★★☆☆
Emotionale Tiefe: ★★★★☆
Originalität: ★★★☆☆
Dramatik: ★★★★☆
Humor: ★★★★★
Spannung: ★★★★★
Romantik: ★★★★★
Charme: ★★★★☆
Gesamt: ★★★★★
 
 
 

Kommentare:

  1. Ihr habt wirklich einen tollen Blog :)
    Vielen Dank für die ganzen lieben Kommentare!

    Liebe Grüße,
    Aileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja, wenn mir Blogs gefallen lasse ich schon mal ein paar Kommentare sein xD

      Alles Liebe Niz

      Löschen
  2. Schöne Rezi ;) Ich habe jetzt ja schon mehrmals sehr positive Rezensionen dazu gelesen und glaub solangsam bekomme ich Lust, das Buch zu lesen^^

    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JAA lies es xD es ist tool :) und wenn du aus der nähe bist dann leihe ichs dir xD aber lass uns über skype das regeln xD

      Löschen
  3. Ich habe jetzt schon einige positive Rezensionen gelesen...vielleicht sollte ich es mir wirklich zulegen. Danke für den schönen Bericht! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oj ja ich will mitverantwortlich sein wenn du es dir kaufst ^^ Also KAUFEN xD tu es , du wirst es nicht berreuen und das cover ist auch toll ! xD

      LG

      Löschen
  4. Schöne Rezi :) Jetzt will ich das Buch unbedingt lesen ;D
    Es gibt ja nur positive Rezis (oder ich habe nur positive gelesen ;D)

    LG <3

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlass ein liebes Kommentar mit Sinn und einen Link zu deinem Blog, sodass wir auf deinen Kommentar antworten können.
Nutze dieses Angebot bitte nicht zur Eigenwerbung (obwohl es natürlich Eigenwerbung ist) oder zu "Schaut doch mal bei mir vorbei" Kommentaren.
Liebe Grüße. Annik und Niz :)
Ps. Dumme Kommentare sind immer sehr witzig (vor allem wenn sie voller Rechtschreibfehler sind) aber dann machs doch bitte mit deinem Profil, sodas wir uns herzlichst bedanken können.