Freitag, 22. Februar 2013

Die 22 Blogger Typen:



Vorwort:


Passend zum 22.Februar gibt es 22 Blogger Typen. 
Mit würde interessieren ,mit welchen der folgenden Typen ihr euch am besten identifizieren könnt. Schreibt es in die Kommentare.


1.) Der Stalker :

Der Stalker liest alles mit, aber kommentiert niemals. Wenn er aber mal etwas zu sagen hat,  dann ist es verwirrend oder angsteinflößend. 


2.) Der Dieb :

Der Dieb klaut alles von Rezension, Designs bis zu Posts und gibt diese als seine eigenen aus. Er kennt die Worte `bitte´ und `danke´ nicht und hat meistens keine eigenen Meinung. Außerdem ist dieser zu tiefst gekränkt, wenn jemand die Idee, die er geklaut hat, ebenfalls stielt.



3.) Der Promi :

Der Promi hat über 400 Follower und ist nah zu unerreichbar. Jeder bewundert oder beneidet ihn auf irgendeine Weiße und möchte von ihm entdeckt werden.


4.) Der Sammler :

Der Sammler followt jeden Blog, den er irgendwie unter die Finger bekommt und kommentiert wenn schon ziemlich unregelmäßig. Außerdem hat dieser oft über 100 Blogs in der Leseliste und darunter sind auch viele inaktive Blogs.


5.) Der Hater:

Der Hater schreibt nur über die negativen Aspekte eines Posts und probiert alle runterzumachen.
Wenn sich die Anderen darüber aufregen, hat er sein Ziel erreicht. Außerdem erscheint dieser wie so oft als Anonym, da er nicht möchte, dass jemand weis welche Person wirklich hinter seiner Fassade steckt.


6.) Der Kommentator :

Der Kommentator hat zu allem irgendetwas zu sagen und hat fast schon `zu viel Meinung´. Er muss zu allem seinen Senf dazu geben und ist quasi immer unter den besten Kommentatoren. Außerdem ist er unter den Bloggeren ziemlich beliebt.


7.) Der Zyniker:

Der Zynker hasst sein Leben, sich selbst und alle anderen. Er nörgelt nur rum und möchte von allen anderen bemitleidet werden.


8.) Der Meinunglose:

Der Meinungslose hat wie der Name schon sagt keine eigene Meinung und schließt sich einfach den Kommentatoren über ihn an.
Man erkennt sie auch oft daran, dass ihre Kommentare besonders kurz ausfallen und sich nicht wirklich auf den Inhalt beziehen.


9.) Der Autor:

Den Autor erkennt man an den meterlangen Kommentaren oder Posts. Keinesfalls zu verwechseln mit dem Kommentator, da der Autor etwas seltener schreibt, aber dafür seine Schriften umfangreicher sind.


10.) Der Ghost-Follower:

Der Ghost-Follower ist in vielen Fällen inaktiv und hat meistens seinen eigenen Blog (falls er einen besitzt) nach wenigen Posts wieder aufgegeben. Oft hat er auch nur ingesammt einen Kommentar hinterlassen und man hat danach nie wieder etwas von sich hören lassen.


11.) Der Perfektionist:

Der Perfektionist ändert öfters sein Design und ist trotzdem damit nicht zufrieden. Außerdem arbeitet dieser an einem Post oder Kommentar sehr lange und möchte sich einfach `perfekt´ gegenüber anderen zeigen.


12.) Der Schleimer :


Dem Schleimer wirst du wahrscheinlich nie ein negatives Wort entlocken können und er nennt im Gegensatz zum Hater einzig und alleine die postiven Asphekte, auch wenn manchmal keine vorhanden sind.  Außerdem hat er keine Rezension mit unter 4 (von 5) Sternen.Ihr Ziel ist es sich mit allen Bloggern gut zu machen und keinesfalls jemanden gegen sich zu stellen.  Keinesfalls zu verwechseln mit dem Meinungslosen, da dieser auch negatives zu sagen hat, wenn die anderen es auch sagen, obwohl der Schleimer eigentlich auch meinunglos ist.


13.) Der Verbündete :

Jeder hat wenigsten einen Verbündeten. Der Verbündete hat meistens auch einen Blog und dieser unterstützt dich beim groß werden. Im Gegenzug unterstützt du diesen ebenfalls dabei. Oft ist dieser auch der Gründer des eigenen Partnerblogs.

14.) Der Hilfsbereite :

Der Hilfsbereite bietet allen und jeden seine Hilfe an. Er besitzt oft selbst einen Blog und setzt sich meist für die Kleineren Blogs ein. Außerdem ist er unteren den kleinen Blogs ziemlich beliebt.

15.) Der Merkwürdige:

Beim Merkwürdigen fragt man sich oft, wer diese Person ist. Dieser kommentiert außerdem ziemlich selten und wenn dann ist es merkwürdiges Zeug, dass nichts mit dem Thema zu tun hat und niemand wirklich versteht.


16.) Der Normale:


Der Normale kommentiert ab und zu, hat eine normale Anzahl an Blogs in der Leseliste und postet ebenfalls regelmäßig. Dieser hat eine eigene Meinung und nennt sowohl positive als auch negative Asphekte. 


17.) Der Überschätzer: 

Der Überschätzer überschätzt sich in jedem Punkt und setzt sich unrealistische Ziele. z.B. 600 Follower nach einem Jahr . Außerdem neigt er dazu andere, die mehr erreicht haben als er selbst, runter zu machen. Diese Blogs dieser Blogger existieren oft auch nur für kurze Zeit und entwickeln sich öfters zu Ghost-Followern (siehe 10) .

18.) Der Humorvolle:

Der Humorvolle hat immer ein Späßchen auf Lager und ist durch seine lockere Art sehr beliebt unter den Bloggern. 


19.) Der Spammer: 

Der Spammer hinterlässt pro Post über 5 Kommentare mit welchen er entweder für sich selbst werben oder die Blogger einfach aufregen möchte. Die Kommentare haben eigentlich immer gar nichts mit dem Post zu tun und werden ziemlich oft einfach entfernt. 


20.) Der Süchtige:

Der Süchtige sitzt Tag und Nacht nur an Blogger und vernachlässigt manchmal sogar sein Leben außerhalb des Internets. Der Vorteil an ihnen ist, dass sie immer erreichbar sind. 

21.) Der Offene:

Dem Offenen sind seine Follower sehr wichtig und dieser ist an ihnen auch 
interessiert (das sollt ihr jetzt nicht falsch deuten xD). Er probiert mit ihnen in Kontakt zu treten und beantwortet jeden Kommentar. Außerdem sind die Abouts von diesen Bloggern oft ziemlich umfangreich. 

22.) Der Nette: 

Der Nette benimmt sich gegenüber allen und jeden, wie der Name schon sagt, nett. Dieser ist keinesfalls mit dem Schleimer zu verwechseln, da der nette sein Lob bei Kommentaren immer ernst meint. Außerdem zeugen die Kommentare von diesen Bloggern immer von großer Beliebtheit. 


Nachwort:

Das waren die 22 Blogger Typen. Schreibt eure Meinung dazu in die Kommentare.


Das wars von mir.





Kommentare:

  1. Das ist schwer sich in eine Kategorie einzuordnen... :D

    Hmm...ich denke, ich bin ganz hilfsbereit. Ich stelle alle 2 Wochen unbekanntere Blogs vor und helfe auch gerne bei HTML-Fragen, auch wenn ich selber keine Ahnung davon habe :D

    Aber ich bin auch nett und meine das immer ernst was ich schreibe.

    Ich könnte mich auch in die Kategorie "Stalker" einreihen, weil ich unter "Rezensionen" selten Kommentare hinterlasse, weil ich nicht immer "schöne Rezension" schreiben möchte. :D

    Und jetzt würde ich gerne wissen, wo ihr euch einordnet ;)

    AntwortenLöschen
  2. Haha ich bin ne Mischung aus 11 und 16 :)

    AntwortenLöschen
  3. Es ist ziemlich mies, sich selbst einordnen zu müssen xD

    Ich würde mich irgendwie zwischen Kommentator/Autor/Pefektionist/Offene/Hilfsbereite irgendwie definieren. Überall sind ein paar verhaltsweisen dabei, auch wenn nicht immer alles stimmt ... Zum Beispiel biete ich schon oft meine Hilfe an, aber ich würde zB keine Blogvorstellungen von Blogs machen, die ich gar nicht mag. Und so.

    Mich würds auch interessieren, wie ihr euch einordnet :)

    AntwortenLöschen
  4. Definitiv 6: Die Kommentatorin :DD
    Ich muss überall meinen Senf dazu geben :D


    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Okay, da gibt's jetzt mehrere Typen mit denen ich mich identifizieren kann :D

    "Stalker" bin ich auch manchmal, weil ich mich bei manchen Blogs irgendwie nicht immer traue, etwas zu kommentieren...kann wirklich sehr verschiedene Gründe haben.
    Ich bin auch eindeutig "Die Autorin" xD Oft schreib ich gefühlt meterlange Kommis, weil ich mich immer so lang ausdrücken muss^^ Ich hoffe, dass hier wird nicht wieder so ein riesiges Monster-Teil!

    Oh, ganz klar, bin ich "Die Perfektionistin"!!! Ich sitz so lang an 'nem Post, Kommentaren weniger, weil ich die Bilder noch perfekt haben will die Sätze verständlich, sowas halt. Ich hab da so einen Riesenspaß dran, da bin ich fast wieder traurig, wenn ich dann endgültig fertig bin, hihi.

    Dann wären da noch "Die Normale" und "Die Nette", ich denk nämlich, ich kommentier normal viel, poste....na regelmäßig eigentlich nicht unbedingt, aber sonst bin ich relativ normal (was immer das auch sein möge,ne?^^). Nett bin ich auch (hoffentlich), sowohl bei Posts als auch Kommentaren, die ich jederzeit genauso meine, wie ich's hinschreib ;)

    Muss nochmal sagen: Weiter so! Diese Posts sind der Hammer!! "Like" xD
    Liebste Grüße,
    L E Y

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß nicht wirklich wie ich mich selbst einordnen soll. Ich würde ja sagen 16 und vielleicht einbisschen 22, aber nur soweit das ich den Lob den ich sage ernst meine. :-) Was denkt ihr?
    Ich freundlich auf den nächsten Post. :D
    LG, Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Ich meinte, ich freue mich auf den nächsten Post. :-)

      Löschen
  7. Ich wüsste jetzt auch nicht wo ich hin muss :D

    Vielleicht von alle dem ein bisschen? Bestimmt^^

    liebste Grüße
    Grier

    AntwortenLöschen
  8. Ich denke dass ich langsam zum "Autor" werde. Ich poste immer seltener etwas, aber dafür bereite ich einen Post manchmal auch sehr lange vor (: Mal wieder ein sehr schöner Post! :-):-)
    Ganz liebe Grüße, Cityrella

    AntwortenLöschen
  9. @ real-booklover

    Wo wir uns einordnen willst du wissen? Ja das ist so eine Sache. Wir planen etwas und dann wird deine Frage beantwortet sein xDD.

    @ Nina

    Perfektionistisch normal also? Haha, das ist irgentwo jeder xD Man versucht sich ja im Perfektsein xD

    @Sandra PusteBlume

    Auch du musst noch auf unsere Einordnung warten xD Aber bald kommts xD

    @ Lisa Bücherparadis

    Ja du kommentierst viel xD Ist ja nicht schlecht !

    @ L E Y

    Du traust idch nicht zu kommentieren? Also bei uns darfst du immer xDD Jeder freut sich über kommentare also Keine Panik xD
    Und danke für das liebe Kompliment. Wir geben uns mühe weiterhin gute Posts zu schreiben.

    @ Marianne Kastern

    Ja du bist ehrlich. das ist auch gut so xD Ich freundlich auf den nächsten Post? Heißt wohl freue mich auf den nächsten Post xD Danke dafür .... es fooolgt !

    @ grier

    Na du grier? Hast aber auch nen schönen Spitznamen (sowie Niz hehe) Ich denke auch das jeder einen Anteil in sich trägt xDD

    @ cityrella

    So selten kommentierst du aber nicht xDD Zumindest tauchst du oft auf meinem Handy auf xD

    @ All

    Danke für eure ehrlichen antworten xD Wir kennen euch jetzt schon zum Teil und es ist wirklich schön das wir so eine liebe kleine Lesergemeinschaft haben . DANKE !
    Bald geben wir das zurück xD Versprochen xD

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine coole Idee! Es macht echt Spaß, euren Blog zu lesen =).

    Ich kann mich mit Typ Nr. 6, 9 und 21, aber auch mit 20 identifizieren :D.
    Findet ihr nicht, dass 6 perfekt zu mir passt :D? Oder die meterlangen Kommis des "Autors" ^^?

    LG =)
    Charlie

    AntwortenLöschen
  11. Hmm ich würde sagen ich bin eine Mischung aus die normale, die nette, die offene und etwas stalker.... ist aber schwer zu sagen :D die Idee finde ich echt lustig. ich denke dass sich jeder irgendwo wieder finde kann :) LG Anni

    AntwortenLöschen
  12. @ Charlie
    Danke dass ist wirklich süüß ... Ja bei autor haben wir an dich gedacht xD

    @ 182 Anni
    Etwas stalker ist doch jeder (haha) ... Aber ich denke dieses Phänomen ist eher auf facee üblich xD

    @ Marianne Kastern
    Danke dass du nochmal geantwortet hast xD

    @ euch drei

    Danke für euer süßes Feedback

    AntwortenLöschen
  13. JETZT.KOMMT.INEEEEES. :D
    *Hände reib im Gewissen das das n langer Post wird*


    1.) Der Stalker:
    Ich denke so bin ich hin und wieder :D
    ____________________________________________
    4.) Der Sammler:
    Ohne Witz, ich followere schon Blogs wenn sie ein schönen Header haben... oder einen einzigen Post den ich mal toll finde ^^ so schwer mir das auch fällt es zuzugeben, aber es ist so ^^
    ____________________________________________
    7.) Der Zyniker:
    Okay ich hasse mein Leben auch oft... (aber das ist eher Psychisch in meinem Kopp als Zynik) und ein bisschen mitleid braucht mal jeder (immerhin will man ja wissen ob das Problem das man hat auch echt n Problem ist oder man selbst nur übertreibt - ich habe angst zu übertreiben ^^) ABER ich nögel nicht! Okay, manchmal schon, wie letztens in Skype als ich Niz so belagert habe weil das mit dem weißen Hintergrund-weg-sein-soll nicht funzt :D Aber ich bin nicht die ganze Zeit so xD Nur manchmal wenn ich total unzufrieden bin, mit mir oder der Welt oder was weiß ich - dem Sauerstoffgehalt der Luft ^^ :D
    ____________________________________________
    9) Der Autor:
    Ich zitiere mich nur: ">>"Meine Meinung zu dem Post der Zuckerputen" - ein Roman von Ines Caranaubahx.<" :D
    ____________________________________________
    14.) Der Hilfsbereite:
    Manchmal helfe ich gerne aber manchmal auch nicht, muss ich zugeben :D Aber 'n Bäcker verrät ja auch nich sen Rezept ^^ "Außerdem ist er unteren den kleinen Blogs ziemlich beliebt." Der satz muss auf den Bezug zu mir aber gelöscht werden ^^
    ____________________________________________
    15.) Der Merkwürdige:
    Sagt alles :D
    ____________________________________________
    17.) Der Überschätzer:
    Ich überschätze mich leider viel zu oft aber das mache ich automatisch und kann da nichts für, das passiert einfach ^^ Aber ich hoffe doch ich entwickle mich nicht zum Ghost-Follower :D
    ____________________________________________
    18.) Der Humorvolle:
    :3
    ____________________________________________
    21.) Der Offene:
    Ich BIN Offen - oder nicht? :D Bei meinem About me hat mir sogar mal jemand gesagt ich erzähle zu viel und sollte weniger schreiben ^^" wenigstens wissen meine Follower wen sie vor sich haben :D Außerdem bin ich so offen und gestehe mir meine Macken ein :D Macht mich doch offen, oder? (3-deutiiiiiiig)


    Naja solang wurde es ja dann doch nicht :D
    Wie schätzt ihr mich denn ein? :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du Sweetie :*
      Also ich denke deine Beschreibung stimmt genau so ... es gibt nix zu ergänzen xDD haste wieder einen Lap`?

      Löschen
  14. xD Ich finde es echt amüsant, dass mir bei manchen Beschreibungen sofort jemand eingefallen ist xDD Mich selst kann ich da allerdings nirgendwo einordnen. Aber das ist wohl immer so, oder? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay xD Ich hoffe dieser Jemand sind nicht wir xD Wir haben uns nämlich nicht gemeint xD Doch man kann dich einorden. Aber das könntest du nicht selbst sagen weil es vll. arrogant wäre xD Diu bist der "Promi" ! Wir haben 400 Leser geschrieben (und die hast du schon längst hinter dir ;)
      Aber ist auch gut das du nicht geschrieben hast : Ich bin der Promi !!
      (haha xD)

      Löschen
  15. Herrlicher Post! Danke dafür :-) Ich würde sagen ich bin ne Mischung aus vielen Typen :-) Meiner Meinung nach hast du einen vergessen, oder nur nicht formuliert. Es hat n bisschen vom Schleimer, für mich sind es aber Lügner. Sie formulieren ihre Rezis (insbesondere wenn es Rezensionsexemplare sind) kuschelig warm und weich. Eine ehrliche Meinung wirst du bei diesen Bloggern nicht finden, denn sie haben Angst durch negative Rezis, den Verlag zu verschrecken...und dann leider keine Reziexemplare mehr zu bekommen :-(
    Nochmals vielen Dank! Ich habe mich köstlich amüsiert! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es gibt noch vieleeee Typen , aber wir machen vll. noch nen Teil 2 xDD deshalb lass dich mal überraschen xD

      Löschen
  16. Ich weiß echt nicht, wer ich bin. Aber ich hoffe mal, nichts negatives :-)
    Ich fand den Post richtig gut, damit auch mal die, die z.B. Sammler sind, sich mal bewusst machen, was dass überhaupt ein licht auf die wirft.

    LG
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Sammler haben wenigstens mehr auswahl xDD

      Löschen
  17. Der Post ist cool :) Ich denke, ich passe auf mehrere Typen, wie wohl die meisten ;D:
    Der Stalker, manchmal, aber nicht immer, kommt auf den Blog an :D
    Der Kommentator, gut, das widerspricht sich jetzt, aber da bin ich eben unterschiedlich, mal kommentiere ich viel und manchmal gar nicht ^^
    Der Autor, manchmal, meine Kommentare sind immer unterschiedlich, mal nur ein Satz, mal auch total lang :D
    Der Perfektionist, außer ich hab nicht genug Zeit, aber normalerweise :D
    Der Normale :D Ja, da gibts nun nix zu sagen, oder? :D
    Der Nette :D Auch meistens :D

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der nette meistens xD
      Ja ich denke das stalker-Syndrom ist bei facebook häufiger vertreten ^^

      Ach und wir freuen uns wenn du stamm-kommentator wirst ^^ Kommentare sind ja immernoch am schönsten ^^

      Alles Liebe

      Löschen

Bitte hinterlass ein liebes Kommentar mit Sinn und einen Link zu deinem Blog, sodass wir auf deinen Kommentar antworten können.
Nutze dieses Angebot bitte nicht zur Eigenwerbung (obwohl es natürlich Eigenwerbung ist) oder zu "Schaut doch mal bei mir vorbei" Kommentaren.
Liebe Grüße. Annik und Niz :)
Ps. Dumme Kommentare sind immer sehr witzig (vor allem wenn sie voller Rechtschreibfehler sind) aber dann machs doch bitte mit deinem Profil, sodas wir uns herzlichst bedanken können.