Sonntag, 3. Februar 2013

City of lost Souls + Mega Spoiler




 

Titel: City of Lost Souls
Originaltitel: City of Lost Souls
Verlag: Arena
Autor: Cassandra Clare
Seitenzahl: 688 Seiten
Seite: www.tmisource.com
Serie: Chroniken der Unterwelt
Band: 5
Für Fans von: Ihr werdet es lieben
Altersangabe: 14
Rezension: Annik









Inhalt:

Kaum ist die Dämonin Lilith besiegt, fehlt von Jace, den Clary über alles liebt, jede Spur - auch ihr finsterer Halbbruder Sebastian ist verschwunden. Doch Jace findet wieder einen Weg zu Clary und enthüllt sein schreckliches Schicksal: Durch Liliths Magie ist er auf immer mit Sebastian und den dunklen Mächten verbunden. Um Jace zu retten, müssen sich auch die Schattenjäger der schwarzen Magie verschreiben. Clary geht dabei den gefährlichsten Weg: Sie möchte Jace's Seele retten. Aber kann sie Jace überhaupt noch trauen?

Cover:

Das deutsch Cover ist wie immer hässlich. Deshalb reden wir jetzt über das Englische. Das englische Cover wurde gefotoshoppt (schreibt man das so?) und zwar an den falschen Stellen. Eigentlich hat mir das Gesichtlose immer sehr gefallen und jetzt wirkt das Cover nicht mehr so mystisch. Der "Lachpunkt" für Niz und mich war aber Jace's Hintern. Fälltr es euch auf? Achtet mal auf den unterschied zu Clarys Hintern und der neuen Jeans trageform xDD. Wenns euch auffällt sagts ruhig.

Meinung:

Als ich auf meinem London Trip war, war die riesige Buchhandlung "Foyles" mein Angriffspunkt. Da ich im Harrods das Buch nicht fand :( Als ich dann in einem coolen roten Bus saß fing ich sofort an zu lesen. Der Anfang knüpft an das Ende vom vierten Band perfekt an.  Es ist herzzerreißend!! Clary fängt an depressiv zu werden und macht sich auf die Suche nach Jace. Simon ihr verbündeter wurde mir in diesem Band zum ersten mal sympathisch. Magnus und Alec hatten auch ein paar witzige Wendungen im Buch. Clary und Jace's Liebesgeschichte ist garnicht im Vordergrund. Nein, durch Jace's entrückung durch Sebastian ist er in meinen Augen nicht mehr der Jace den wir lieben gelernt haben. Sebastian habe ich an manchen Stellen echt gut ausstehen können, er hat durchaus auch nette und gute Seiten. Es kommt noch ein Liebespaar dazu, dass ich liebe. Irgendwie sind mir die zwei ans Herz gewachsen (Mehr in der Spoiler Kategorie). Der Schluss ist sehr inspiriert von Evermore und kam sorüber als würden die beiden mit Absicht auseinander gehalten werden. Für mich ist das Buch besser als der vierte Teil gewesen jedoch schlechter als die anderen Bände.

Spoiler (We love Spoiler):

  1. Das tollste Liebespaar im Buch sind Maya und Jordan, ich habe ihre Liebesgeschichte geliebt auch wenn diese total aussenstehend war.
  2. Jordan denkt als er Maya sieht " I want to kiss her so much that it hurts" Ich finde das voll putzig.
  3. Sebastian will angedeutet mit Clary schlafen. Wie charmant (Ironie on).
  4. Jace kann keine Rühreier machen, sodass Clary sie heimlich ausspuckt.
  5. Jace kommt eine kurze Zeit zu sich, dass ist dann auch das beste am Buch.
  6. Simon und Isabelle passen in dem Buch auch super zusammen und bilden ein tolles Paar.
  7. Simon ist einfach ein genialer bester Freund für Clary.
  8. Jocelyn (Clarys Mutter) lässt Jace und Clary nicht alleine. Doch Simon und Clary schon, weshalb sich Simon so bezeichnet: (Übersetzt) "Wahrscheinlich weil ich das Sexappeal eines Goldfischs habe"
  9. Am Schluss trägt Jace das himmlische Feuer in sich weshalb er und Clary nicht mehr miteinander Schlafen oder sich berühren können.
  10. Eigendlich geht es in dem ganzen Buch darum ob Jace und Clary miteinander schlafen können ?!?
  11. Solche Romeo und Julia Geschichten sind ja wohl voll im Trend ?
  12. Habe ich schon erwähnt das Clary mit Jace und Sebastian in einer Wg wohnt?
  13. Ach und Jace schleicht sich Nachts zu Clary auch wenn das Sebastian nicht passt.



Autor:

Cassandra Clare wurde als Tochter amerikanischer Eltern in Teheran geboren. Einen Großteil ihrer Kindheit reiste sie gemeinsam mit ihrer Familie durch die Welt. Die ersten zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie unter anderem in Frankreich, England und der Schweiz. Später lebte sie in Los Angeles und New York, wo sie für Zeitschriften und die Boulevardpresse schrieb. Seit 2006 arbeitet Cassandra Clare als freie Autorin. Sie lebt in New York.

Buchtrailer:


Bewertung:

Schreibstil: ★★★★★
Charaktere: ★★★★★
Emotionale Tiefe: ★★★☆☆
Originalität: ★★★★★
Dramatik: ★★★★☆
Humor: ★★★★☆
Spannung: ★★★★★
Romantik: ★★★☆☆
Charme: ★★★★☆
Gesamt: ★★★★★

Kommentare:

  1. Hast du es auch auf Englisch gelesen?
    Also deine Spoiler haben mein Wissen ein bisschen aufgefrischt, ist jetzt schon fast ein Jahr her, dass ich COLS gelesen habe :D
    & und Punkt 3 fand ich mega krass. Ich hab die Stelle im Buch 18393x gelesen und konnte sie immernoch nicht glauben :D
    Ich finde Jace 6 Clary am besten, aber Maia und Jordan fand ich auch süß. Simon und Isabelles 'intime' Szene fand ich richtig peinlich. Und dass die ganze Zeit auf Jace und Clarys Sex hingefiebert wird, fand ich auch ein bisschen übertrieben... Dennoch super tolles Buch, ich liebe es! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs auch vor nem halben Jahr gelesen xDD
      Jetzt bräuchte ich nen Spoiler. Ich weiß das da ne intime Szene zwischen Simon und Izzy war aber ich depp habs vergessen !! aaraaaggww !! Also wenn du es siehst freu ich mich über eine Antwort xDD
      LG Annik

      Löschen
  2. In diesem Band finde ich Simon einfach total süß. Er riskiert so viel, nur um die Liebe seiner besten Freundin und den Bruder seiner Liebe zu retten, obwohl er Jace nichtmal mag. Und er ist auch voll süß zu Izzy. Und die beiden sind einfach ein tolles "Paar" weil sie so abwechslungsreich sind. Und so witzig. ich liebe sie. Und Maia und Jordan sind auch ziemlich klasse, aber ich finde die beiden sollten noch häufiger auftreten und mehr zu der Gruppe treten. Simon, Izzy, Magnus und Alec waren immer zusammen. und Clary und Jacke waren immer zusammen. Ich finde Maia und Jordan sollte noch öfter zu Simon und co. kommen und denen helfen. Meine Meinung :) Meine Lieblingsgelle in diesem Buch ist als Magnus, Alec, Izzy und Simon im Auto sitzen und reden. Simon fragt Alec wie sein Vater auf sein "Coming-out" reagiert hat. Alec sagt: "...einmal hat er mich sogar gefragt, was mich meiner Meinung nach schwul gemacht hat." ... Simon meinte daraufhin: "Hoffentlich hast du ihm geantwortet, dass du von einer Spinne gebissen wurdest." (Anspielung auf Spiderman) Magnus hat einen Lachanfall bekommen, Alec hat sogar geschmunzelt weil er Magnus' Comicsammlung durchgelesen hatte und Izzy versteht überhaupt gar nichts. Diese Stelle fand ich einfach total lustig und auch auflockernd, da die Situation in den Moment eigentlich total angespannt war. Diesen Teil mag ist sehr sehr gerne.

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlass ein liebes Kommentar mit Sinn und einen Link zu deinem Blog, sodass wir auf deinen Kommentar antworten können.
Nutze dieses Angebot bitte nicht zur Eigenwerbung (obwohl es natürlich Eigenwerbung ist) oder zu "Schaut doch mal bei mir vorbei" Kommentaren.
Liebe Grüße. Annik und Niz :)
Ps. Dumme Kommentare sind immer sehr witzig (vor allem wenn sie voller Rechtschreibfehler sind) aber dann machs doch bitte mit deinem Profil, sodas wir uns herzlichst bedanken können.