Montag, 25. Februar 2013

Filmrezension: Warm Bodies


FSK:12
Empfehlenswert?: Ja definitiv
Erotische Inhalte?: Nein
Grausige Inhalte? : Nicht wirklich... obwohl?
Spannung: Es geht.
Länge: Sehr Kurz.
Nochmal sehen? : Nein.
Cast: Sehr gut !
Originalität: Sehr hoch.
 

 
Trailer:
 
Englischer Trailer:
 
Das Trailer Lied "Lonely Boy"
 
Der Film"Warm Bodies" wurde 2012 gedreht und ist definitiv sehenswert.
Der Trailer ist unglaublich gut gemacht... zu gut. Der Film war bei weitem nicht so lustig wie der Trailer und auch das schöne Trailer Lied "Lonely Boy" war nicht im Film enthalten (!).
 
Die Synchronsprecher haben ihre Sache sehr gut gemacht. Auch wenn ich mich an die englischen Stimmen gewöhnt habe und den englischen Trailer wegen seiner "Uhren-Szene" viel besser finde. Der Englische ist wegen dieser Szene auch länger. Also schaut unbedingt diesen !
 
Die Kameraführung hat manchmal etwas zu wünschen übrig gelassen. Bei manchen wichtigen Szenen war das Bild etwas verschwommen. Vielleicht auch durch die ganzen Drehungen. Jedenfalls musst ichmich manchmal sehr anstrengen um alles zu sehen.
 
Die Stroy war leicht verständlich. Eigentlich wollte ich das Buch "Mein fahler Freund" vorher nicht lesen. Leider habe ich es nicht rechtzeitig geschafft (Was für ein Glück für den Film xD) .
Auch ohne das Vorwissen habe ich "R"s Entscheidungen gut nachvollziehen können.
 
Die Schauspieler wurden unglaublich gut gewählt. Teresa Palmer war eine gute Wahl für Julie. Manchmal störte mich ihre Haarlänge. Diese wird auf dem Filmposter länger dargestellt als in Wirklichkeit. Nicholas Hoult (Rolle R) hat sich als Zombie sehr gut gemacht. Sieht sogar Originalgetreu aus.
Analeigh Tipton (Rolle Nora) war wirklich die Beste!! Einfach großartig! Dave Franco (Rolle Perry) hat auch super gespielt. Also man entnehme: Schauspieler TOP!!
 
Mehr und Bilder -> Hier
 
Auffällig ist die Kürze. Gerademal 90 Minuten saß ich da. Diese vergingen wie im Flug. (Deshalb müsst ihr nicht zu viel Popkorn kaufen).
 
Das Ende hätte ich mir einen Tick anders gewünscht. "R"s Herkunft hätte mich sehr interessiert. Vielleicht finde ich etwas im Buch xD.
 
Fazit lautet also: Ein toller Film für alle die der  Trailer anschaut. Aber bitte erwartet kein absolutes Meisterwerk was euch tiefgründig bewegen wird.
 
Frage: Auch gesehen? Dann sag deine Meinung!! Mich würde eure Wahrnehmung total interessieren.

Kommentare:

  1. klingt gut! ich darf im feb nur noch einmal ins kino gehn, denkt ihr es lohnt sich??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Februar ist bald um :) Und Rubinrot kommt erst im März raus. Also unbedingt xD !
      Mich würde denn auch deine Meinung interessieren ;)

      Löschen

Bitte hinterlass ein liebes Kommentar mit Sinn und einen Link zu deinem Blog, sodass wir auf deinen Kommentar antworten können.
Nutze dieses Angebot bitte nicht zur Eigenwerbung (obwohl es natürlich Eigenwerbung ist) oder zu "Schaut doch mal bei mir vorbei" Kommentaren.
Liebe Grüße. Annik und Niz :)
Ps. Dumme Kommentare sind immer sehr witzig (vor allem wenn sie voller Rechtschreibfehler sind) aber dann machs doch bitte mit deinem Profil, sodas wir uns herzlichst bedanken können.